Der Verein für Grossveranstaltungen VfG Weltklasse Zürich hat mich an der letzten GV einstimmig zum neuen Vorstandsmitglied gewählt. Diese Wahl – als erste Frau - freut mich sehr, denn seit Kind  ist Leichtathletik meine grosse sportliche Liebe.

Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe, denn der LCZ ist seit 40 Jahren mein Herzensverein und Weltklasse Zürich DER Sportanlass. Nun will ich meine Fähigkeiten auf einer anderen Ebene einbringen. Seit letzten Herbst bin ich bereits als Gast an den Sitzungen dabei. Das Gremium ist engagiert und innovativ, ganz nach meinem Geschmack.

Als Schülertrainerin habe ich beim LCZ begonnen, danach leitete ich während meiner Unizeit vier Jahre die Frauenabteilung und war durch dieses Amt auch Mitglied im Vorstand. Dazu redigierte ich einige Zeit das Cluborgan. Bei Weltklasse Zürich speakerte ich neun Jahre das schönste Meeting der Welt. Auch an der EM 2014 war ich die Stimme im Stadion, zusammen mit Andy Edwards. Nun freue ich mich auf die Arbeit im Vorstand des VfG.

Mein Vorgänger Gery Weber ist Mister Weltklasse und Mister LCZ schlechthin- er hinterlässt riesige Spuren! Zu Recht wurde Gery zum Ehrenpräsidenten des VfG Weltklasse Zürich gewählt. Seine Fusstapfen kann und will ich nicht ausfüllen. Ich werde versuchen eigene Spuren zu hinterlassen. Getreu dem Motto von Weltklasse Zürich: „Never stop getting better!“

 

Foto: Braden Collum

Susy Schär

RElated Posts

Fabrics of contemporary colors and textures and suitable and appealing on old chairs.Modern lighting and ventilation enhance otherwise traditional rooms.